Wie freiwillig müssen Werbe Cookies sein

Wie freiwillig müssen Werbe Cookies sein

Sie kennen das. Sie haben eine Website gefunden wo Ihre gesuchte Information angeboten wird, aber nur mit Einwilligung zu Cookies. Ist das jetzt noch freiwillig?

Die Datenschutzbehörde sagt ja, zumindest in einem speziellen Fall einer Online-Zeitung, die ihre Inhalte nur nach Cookie Freigabe verfügbar macht. Der einfache Grund, die Information wäre auch über einen Bezahl-Account oder die Printausgabe der Zeitung verfügbar und der Leser hat durch seine Einwilligung einen deutlichen Vorteil, nämlich den unbeschränkten Zugriff auf alle Informationen.

Das Grundrecht auf Datenschutz beinhaltet nicht nur das Recht auf Schutz der eigenen Daten sondern auch die freie Einwilligung zur Verarbeitung im Gegenzug zu einen deutlich erkennbaren Vorteil, de dadurch entsteht.